Mittwoch, 21. September 2016

Faded Stripes Nr. 2

Hallo Ihr Lieben,

während des suboptimalen Sommerwetters in meinem Urlaub habe ich es doch tatsächlich geschafft, drei ! Kleidungsstücke für mich zu nähen. Und ich bin es euch noch schuldig, das dritte zu zeigen.


Noch ein Faded Stripes Shirt aus der Ottobre 02/15. Auch dieses Shirt ist ein wenig zu groß geraten. Der Stoff war ein Reststück vom Stoffmarkt von einem bereits in 2015 genähten Burdakleid. Ergänzt mit ebenfalls vorhandem schwarzen Jersey und schmalen Elastikbündchen. Also sind keine Kosten entstanden. Solche Kleidungsstücke mag ich am liebsten.


Dieses Shirt verlinke ich zum MMM , wo euch heute Dodo mit einem tollen geblümten Rock begrüßt und frau heute wieder wunderbare selbst produzierte Kleidungsstücke sehen kann. Dort gehe ich jetzt auch stöbern. Eventuell sogar auf Ideensuche.


Liebe Grüße

Britte






Kommentare:

  1. Ich find's nicht zu gross - eher lässig! Under schöne Druck kommt sehr gut zur Geltung, mir gefällt's. LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt ist sehr schön ,ich mag die Form sehr, und wollte es mir seit langem nähen, meine To-do Liste ist definitiv zu lang!
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  3. Diesen Shirt-Schnitt finde ich superschön, von mir auch schon mehrfach genäht. Das finde ich am Nähen so großartig, man kann sich aus Resten immer noch was tolles Nähen. Dir ist es mal wieder sehr gelungen.
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Shirt! Der Stoff ist wirklich ganz besonders!
    LG - Kathy

    AntwortenLöschen